Organisationsentwicklung, Interkulturelle Öffnung
Suchbegriff: Insgesamt 9 Suchergebnisse
Tag: Organisationsentwicklung, Interkulturelle Öffnung Sortierung

Bildungszentrum für Nachhaltige Entwicklung, Toleranz und bürgerliches Engagement - Schwalm Eder

(Projektprofile Lernort 4)

Ziele des Projektes sind die Modernisierung, Öffnung und Pflege von Netzwerken und Beziehungsgeflechten im ländlichen Sozialraum und die Förderung der aktiven Nutzung der Netzwerke durch gesellschaftliche Randgruppen und Minderheitenangehörige mit dem Ziel, Chancen zur beruflichen Integration zu erhöhen.

Gemeinsam stark - Inklusion und Vielfalt rund ums Mehrgenerationenhaus Frankfurt

(Projektprofile Lernort 4)

Wir möchten uns durch aktive Netzwerkarbeit und durch die Schaffung von Begegnungs­möglichkeiten gegen Ausgrenzung und Diskriminierung in unserem Stadtteil wenden, und gleichzeitig möchten wir die sozialen Kernkompetenzen von jungen Menschen stärken, sie für Demokratie und interkulturelle Vielfalt begeistern, und durch den Abbau von Vorurteilen und (Gender-)Stereotypen (insbesondere im Bereich der Berufs­orientierung) zu ihrer Integration in den Arbeitsmarkt und in die Gesellschaft beitragen.

KIS - Kultur im Sozialraum

(Projektprofile Lernort 4)

Die Qualifizierung und Förderung beruflicher und sozialer Kompetenzen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mittels kultureller und medialer Projektarbeit steht im Fokus des Projekts.

Perspektivraum Mittleres Erzgebirge - Grenzgänge für Vielfalt, Toleranz und Zukunft

(Projektprofile Lernort 4)

Die Bewohner/- innen der Grenzregion Deutschland-Tschechien für kulturelle Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu sensibilisieren und damit die öffentliche Wahrnehmung eines gemeinsamen Wirtschafts- und Sozialraumes zu verstärken sowie Vielfalt und Toleranz als wichtige Zukunftsressource zu begreifen, ist Ziel des Projekts. Mit „Grenzgängen“ werden interkulturelle Begegnungen zwischen Jugendlichen, aber auch wirtschaftlichen Akteurinnen und Akteuren der Region initiiert.

pleased to meet you

(Projektprofile Lernort 4)

Ein Projekt für Brandenburg – Gesicht Zeigen! – erarbeitet eine Wanderausstellung, die Brandenburger Arbeitskräfte porträtiert, die zugezogen sind und interessante Biografien haben. Parallel zur Ausstellung, die durch die Landkreise tourt, werden Workshops und Trainings für Firmen und Verwaltungen angeboten mit dem Schwerpukt Interkulturelle Öffnung bzw. Kompetenzen

 

X-Culture Espelkamp

(Projektprofile Lernort 4)

Kulturelle Vielfalt soll von der lokalen Öffentlichkeit und Bevölkerung als positive Ressource wahrgenommen werden. Die vier Verbundpartner haben ihre jeweiligen Kompetenzen gebündelt, um arbeitsmarktbezogene Aktivitäten mit Angeboten zur Stärkung von Toleranz und Demokratie zu verknüpfen.

 

 

Aktuelle Seite:

Europäischer Sozialfonds Bundesministerium für Arbeit und Soziales Europäische Union

Das Projekt "XENOS Panorama Bund" wird im Rahmen des Bundesprogramms „XENOS – Integration und Vielfalt“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.