Beratung Coaching von Institutionen
Suchbegriff: Insgesamt 18 Suchergebnisse
Tag: Beratung Coaching von Institutionen Sortierung

Belegschaft in Vielfalt

(Projektprofile Lernort 3)

"Belegschaft in Vielfalt" wollte in Zeiten von Fachkräftebedarf und demografischem Wandel Arbeitsnehmenden sowie Arbeitssuchenden die Chance einer beruflichen und gesellschaftlichen Aufwärtsmobilität bieten. Wichtigste Zielgruppe waren Menschen mit Migrationshintergrund, aber auch Multiplikatorinnen und Multiplikatoren aus Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen.

IKIP - Interkulturelle Kompetenz und Inklusion in der Personalauswahl der Polizei

(Projektprofile Lernort 3)

Interkulturelle Kompetenzen im Personalauswahlverfahren der Polizei in NRW sollen stärker berücksichtigt und gleichzeitig der Abbau ungewollter Zugangsbarrieren zum Polizeidienst für Bewerber/-innen mit Migrationshintergrund erreicht werden.

InBig - Individuelle Kompetenzentwicklungswege: Bildungsarbeit in einer dualisierten Ausbildungsvorbereitung

(Projektprofile Lernort 2)

Der Fokus des Projektes liegt auf der dualisierten Ausbildungsvorbereitung. Kernziel als ein Beitrag zur Qualitätsentwicklung von Schule ist, individuelle Kompetenzentwicklungswege über Bildungsgang- und Curriculumarbeit zu gestalten und in berufsbildenden Schulen zu etablieren sowie entsprechende Umsetzungskonzepte zu entwickeln und zu evaluieren. Ein ergänzendes Hauptziel ist die Nutzung und Implementation von Kompetenzentwicklungsinstrumenten in Bildungsgängen und deren Einpassung in curriculare Strukturen und didaktische Jahresplanungen.

Interkulturelles betriebliches Age-/Gesundheitsmanagement für KMU

(Projektprofile Lernort 3)

Die Führungskräfte kleiner und mittlerer Unternehmen werden für die Dringlichkeit des Themas Gesundheitsprävention unter besonderer Berücksichtigung der Themen "Age" und "Interkulturelles" sensibilisiert

KIBA - Kommunale Integration, Beschäftigung und Arbeitsmarkt

(Projektprofile Lernort 3)

KIBA befasst sich mit der der praktischen Gestaltung der interkulturellen Öffnung, Ausrichtung und Qualifizierung in Verwaltung, Betrieb und Beruf und trägt zu kommunaler und betrieblicher Integration und zur Entwicklung interkultureller Kompetenz bei, fördert interkulturelle Karrieren und berücksichtigt dabei benachteiligte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit und ohne Zuwanderungsgeschichte.

Koblenzer Diversity Experiment KODEX

(Projektprofile Lernort 2)

KODEX verfolgt das Ziel, Förderschüler/-innen zu stärken und ihnen Möglichkeiten für ihren Werdegang aufzuzeigen. Teil der umfangreichen Qualifizierungsangebote sind Workshops an der Hochschule Koblenz.

Qualicard - Berufsstart mit System in lokalen Bildungsnetzwerken

(Projektprofile Lernort 2)

Das Projekt "Qualicard" will neue Konzepte und Strukturen zur Verbesserung des Übergangsmanagements entwickeln und erproben. Im Fokus stehen dabei benachteiligte Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund.

 

 

TransVer - Transkulturellkompetente Vernetzungs-Offensive!

(Projektprofile Lernort 3)

Workshopreihen und Unternehmensberatungen zur interkulturellen Öffnung von Organisationen sollen zur verbesserten Integration von Menschen mit Migrationshintergrund in den Arbeitsmarkt beitragen. Letztere werden darüber hinaus mit gezielter Einzelförderung qualifiziert. Begegnungsräume bieten Möglichkeiten für einen gemeinsamen Austausch zum Thema Transkulturelle Gesellschaft und für eine Vernetzung beider Zielgruppen.

veris - Verwaltungen interkulturell stärken - Vielfalt nutzen

(Projektprofile Lernort 3)

Ziel ist die Veränderung von Verwaltungsstrukturen mit dem Ziel der gleichberechtigten Teilhabe vor allem von Menschen mit Migrationshintergrund und die Erweiterung der Kompetenzen von Verwaltungsmitarbeiterinnen und -mitarbeitern hin zum produktiven Umgang mit Vielfalt.

Vielfalt ist Zukunft

(Projektprofile Lernort 2)

Förderung des Zugangs zum Arbeitsmarkt für benachteiligte Jugendliche durch interkulturelle Trainings von Ausbilderinnen und Ausbildern und Berufsschullehrerinnen und -lehrern sowie durch Bereitstellung von Praktikumsplätzen durch die Stadtwerke Halle.

XENOS "Transfer"

(Projektprofile Lernort 4)

XENOS „Transfer“ ist ein Projektverbund mit 5 Teilprojekten, die durch die Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein koordiniert werden. Gemeinsam setzen sich die Verbundpartner für die Verbesserung der Bildungs- und Berufschancen von Jugendlichen, die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund sowie die interkulturelle Öffnung der Verwaltung ein.

Aktuelle Seite:

Europäischer Sozialfonds Bundesministerium für Arbeit und Soziales Europäische Union

Das Projekt "XENOS Panorama Bund" wird im Rahmen des Bundesprogramms „XENOS – Integration und Vielfalt“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.