Impressum

CONVIS Consult und Marketing GmbH

Margaretenstraße 10
14193  Berlin
Telefon: +49 (0) 30 89 04 169-0
Fax: +49 (0) 30 89 04 169-69
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage: www.convismedia.eu
Geschäftsführer
Jean-Christophe Binetti und Dipl.-Ing. Christian Müller

Registergericht
Amtsgericht Charlottenburg: HR B 102141 B
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
DE812421871

Inhaltlich verantwortlich gemäß §55 Abs. 2 RStV / §5 TMG
Elke Biester, CONVIS Consult und Marketing GmbH

Haftungsausschluss

Wir prüfen und aktualisieren die Informationen auf unserer Internetseite in regelmäßigen Abständen sowie bei aktuellem Anlass. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden.

Gleiches gilt auch für alle anderen Internetseiten, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Verwendung unserer Materialien

Gerne können Sie die auf unserer Internetseite frei zugänglichen Informationen für Ihre privaten Zwecke verwenden. Jede darüber hinaus gehende Nutzung - insbesondere gewerblicher Art - bedarf jedoch unserer Einwilligung. In keinem Falle können wir zusichern, dass einzelne Inhalte / Informationen unserer Internetseite oder solcher Internetseiten, auf die ein Zugriff möglich ist, frei von geistigen oder gewerblichen Schutzrechten Dritter sind.

Bildnachweis

CONVIS Consult & Marketing GmbH

Technische Umsetzung

u.bus GmbH - Gesellschaft für regionale Entwicklung und europäisches Projektmanagement
Gormannstrasse 14
D-10119 Berlin



Aktuelle Seite: Impressum

Europäischer Sozialfonds Bundesministerium für Arbeit und Soziales Europäische Union

Das Projekt "XENOS Panorama Bund" wird im Rahmen des Bundesprogramms „XENOS – Integration und Vielfalt“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.