TransVer - Transkulturellkompetente Vernetzungs-Offensive!

Workshopreihen und Unternehmensberatungen zur interkulturellen Öffnung von Organisationen sollen zur verbesserten Integration von Menschen mit Migrationshintergrund in den Arbeitsmarkt beitragen. Letztere werden darüber hinaus mit gezielter Einzelförderung qualifiziert. Begegnungsräume bieten Möglichkeiten für einen gemeinsamen Austausch zum Thema Transkulturelle Gesellschaft und für eine Vernetzung beider Zielgruppen.

Weiterlesen: TransVer - Transkulturellkompetente Vernetzungs-Offensive!

Unternehmen stärken - Zukunft sichern durch personelle Vielfalt

Regionale Unternehmen sollen für die Nutzung interkultureller Vielfalt zur Personalsicherung und Teamentwicklung sensibilisiert und damit die beruflichen Integrationschancen von Menschen mit Migrationshintergrund erhöht werden.

Weiterlesen: Unternehmen stärken - Zukunft sichern durch personelle Vielfalt

veris - Verwaltungen interkulturell stärken - Vielfalt nutzen

Ziel ist die Veränderung von Verwaltungsstrukturen mit dem Ziel der gleichberechtigten Teilhabe vor allem von Menschen mit Migrationshintergrund und die Erweiterung der Kompetenzen von Verwaltungsmitarbeiterinnen und -mitarbeitern hin zum produktiven Umgang mit Vielfalt.

Weiterlesen: veris - Verwaltungen interkulturell stärken - Vielfalt nutzen

Vielfalt kommt an! Bedarfsgerechte Module für eine gelebte Diversität in Unternehmen

Ziel ist es, Unternehmen aus den verschiedensten Branchen durch bedarfsgerechte modulare Weiterbildungen für Diversity (Management) zu sensibilisieren. Angesprochen werden Mitarbeiter/innen aller Beschäftigungsgruppen

Weiterlesen: Vielfalt kommt an! Bedarfsgerechte Module für eine gelebte Diversität in Unternehmen

Aktuelle Seite: XENOS-Projekte Projektprofile Lernort 3

Europäischer Sozialfonds Bundesministerium für Arbeit und Soziales Europäische Union

Das Projekt "XENOS Panorama Bund" wird im Rahmen des Bundesprogramms „XENOS – Integration und Vielfalt“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.