XENOS "Transfer"

XENOS „Transfer“ ist ein Projektverbund mit 5 Teilprojekten, die durch die Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein koordiniert werden. Gemeinsam setzen sich die Verbundpartner für die Verbesserung der Bildungs- und Berufschancen von Jugendlichen, die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund sowie die interkulturelle Öffnung der Verwaltung ein.


Das Projekt

           
  Projektname: Xenos Transfer  

 
  Projektträger: Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH
Niederlassung Dithmarschen
Hindenburgstraße 27
25704 Meldorf
   
  Verbundpartner: Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH/Dithmarschen, Kreisverwaltung Dithmarschen, JobA GmbH, JobB GmbH, Kreisverwaltung Segeberg    
  Lernort:
Städte, ländlicher Raum und europäische Grenzregionen    
  Umsetzungsort:
Kreise Dithmarschen/Segeberg/Plön (Schleswig-Holstein)    
  Kernaktivitäten: Berufsorientierung, Unternehmenskooperation, interkultureller Austausch    
  Zielgruppen: Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund, Arbeitslose, Verwaltungen, Lehrkräfte    
  Laufzeit: 01.02.2012 - 31.12.2014    
         


Über das Projekt

Beschreibung

  • Unterstützung Jugendlicher bei der Ausbildungs- und Arbeitsplatzsuche, Unterricht in ausbildungs- und berufsrelevanten Fächern, Vermittlung und Begleitung von Praktika
  • Erweiterung der Internetauftritte der Verwaltungen durch „einfache Leseversionen“ und Übersetzungen für Menschen mit geringen Deutschkenntnissen
  • Fortbildungen zu interkulturellen Fragestellungen für die Beschäftigten der Verwaltungen
  • Trainings zu interkulturellen Kompetenzen
  • Schulungen von Multiplikatorinnen und Multiplikatoren im Bereich der interkulturellen Pädagogik

Ziele

  • Integration von Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
  • Interkulturelle Öffnung von Verwaltungen sowie Integration von Menschen mit Migrationshintergrund durch Maßnahmen und Vernetzung der in diesem Bereich tätigen Akteurinnen und Akteure

Methoden

  • Wissensvermittlung
  • Kreative Methoden
  • Interkulturelle Trainings
  • Coaching
  • Niedrigschwellige Beratung
  • Case Management
  • Kompetenzfeststellung
  • Strukturbildung
  • Beratung von Institutionen

Angebote

Beschreibung des Angebots:

Interkulturelle Trainings für pädagogische, betriebliche und öffentliche Institutionen

http://www.wak-sh.de/transfer.html

Art des Angebots:

  • Aus-/Weiterbildungsangebot

Zielgruppen der Angebote:

  • Betriebliche Akteurinnen und Akteure
  • Öffentliche Verwaltungen

Projektergebnisse

Produkte

Beschreibung des Produkts:

  • Diverse Informationsflyer und Wegweiser in verschiedenen Sprachen
  • Nutzerfreundliche Webseiten
  • Methodenhandbuch interkulturelle Kompetenzen
  • Pool für Trainer/-innen interkultureller Kompetenzen

http://www.integration-dithmarschen.de

http://www.segeberg.de/F%C3%BCr-Familien/Soziales-Jugend-Bildung/Soziale-Sicherung

Art des Produkts:

  • Lehr-/Lernmaterial
  • Informationsmaterial

Zielgruppen der Produkte:

  • Menschen mit Migrationshintergrund

Erfolge

Interkulturelle Öffnung:

  • sehr gute Nachfrage der interkulturellen Trainings
  • Konzeption und Umsetzung neuer Schulungsmodule (zum Beispiel Willkommenspaten für Asylbewerbenden)
  • Installation von vier Runden Tischen für Integration mit mehreren Arbeitsgruppen

Integration von jungen Arbeitsuchenden:

  • Erreichung der gesetzten Integrationsquote und Bildung von Netzwerken zwischen den Kooperationspartnern
  • Entwicklung interkultureller pädagogischer Ansätze
  • Erstellung eines Interkulturellen Kochbuches als Rezeptsammlung aus den Veranstaltungen "interkulturelles Kochen" während der Interkulturellen Wochen in Bad Segeberg

Bundesweiter Sieger "Deutscher BürgerpreisU21" für die Initiative "alleineinboot", deren Arbeit mit Flüchtlingen vom XENOS Transfer-Projekt in ihrer Arbeit unterstützt wurde

Netzwerke

Beschreibung des Netzwerkes:

Runde Tische für Integration in den Kreisen Dithmarschen und Segeberg mit untergeordneten Arbeitsgruppen

http://www.integration-dithmarschen.de/runder-tisch-fuer-integration.html

Art des Netzwerkes:

  • Netzwerk
  • Arbeitsgruppe

Zielgruppen der Netzwerke:

  • Menschen mit Migrationshintergrund
  • Öffentliche Verwaltungen

Verstetigung und Transfer

  • Weiterführung der Runden Tische, weitere Abordnung von Mitarbeitenden der Kooperationspartner zu den Runden Tischen
  • Einrichtungen von Teilstellen bei den Projektpartnern (Kreisverwaltungen) zur Weiterführung der Ansätze
  • Weiterführung der Interkulturellen Wochen in Bad Segeberg und des Interkulturellen Festes in Heide
  • Trainerpool mit mehr als 30 Interkulturellen Trainerinnen und Trainern, die bundesweit und zum Teil auch im Ausland gebucht werden können
  • interkulturelles Methodenhandbuch, welches in den Unternehmen der Projektpartner genutzt und anderen Institutionen zum Download bereit gestellt wird
  • interkulturelles Kochbuch, welches zum Download bereit steht

Kontakt

 

Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH
Niederlassung Flensburg/Westküste
Hindenburgstraße 27
25704 Meldorf

Ansprechpartner/-in:
Kristina Pingpank
04832 1234
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.wak-sh.de/transfer.html

 
Aktuelle Seite: XENOS-Projekte Projektprofile Lernort 4 XENOS "Transfer"

Europäischer Sozialfonds Bundesministerium für Arbeit und Soziales Europäische Union

Das Projekt "XENOS Panorama Bund" wird im Rahmen des Bundesprogramms „XENOS – Integration und Vielfalt“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.