KIS - Kultur im Sozialraum

Die Qualifizierung und Förderung beruflicher und sozialer Kompetenzen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mittels kultureller und medialer Projektarbeit steht im Fokus des Projekts.

Weiterlesen: KIS - Kultur im Sozialraum

KOMINKO - Kommunales Integrationskonzept

Jugendliche und junge Erwachsene sollen teilhaben an der Entwicklung, Erprobung und Implementation eines kommunalen Integrationskonzepts - gleichzeitig soll damit die Sensibilisierung der Region einhergehen.

Weiterlesen: KOMINKO - Kommunales Integrationskonzept

LAURIN - Regionale Identität und kulturelle Vielfalt als Schlüssel zu zukunftsfähiger Regionalentwicklung, Arbeitsmarktintegration und demokratischer Teilhabe in der Lausitz

 

Ziele des Projekts sind die Stärkung positiver regionaler Identität, die Wahrnehmung der vorhandenen kulturellen Vielfalt als Chance und der Austausch mit anderen Kulturen sowie der Transfer von Wissen und Innovation. Damit werden neue Perspektiven für die regionale Entwicklung der Lausitz länderübergreifend (Brandenburg und Sachsen) entwickelt.

Weiterlesen: LAURIN - Regionale Identität und kulturelle Vielfalt als Schlüssel zu zukunftsfähiger...

MOSAIK - Märkische Orte für soziale, arbeitsmarktpolitische und interkulturelle Kompetenz

Ziel ist die Schärfung des öffentlichen Bewusstseins für demokratische Werte, Toleranz und Vielfalt. Angestrebt wird die Nivellierung von Diskriminierungen auf dem Arbeitsmarkt sowie auf weiteren gesellschaftlichen Ebenen. Hintergrund des Projekts ist, dass aufgrund des demografischen Wandels vor allem in Regionen, die von sozialräumlicher Benachteiligung betroffen sind, abwertende und ausgrenzende Einstellungen gegenüber schwachen Gruppen zunehmen können.

Weiterlesen: MOSAIK - Märkische Orte für soziale, arbeitsmarktpolitische und interkulturelle Kompetenz

Aktuelle Seite: XENOS-Projekte Projektprofile Lernort 4

Europäischer Sozialfonds Bundesministerium für Arbeit und Soziales Europäische Union

Das Projekt "XENOS Panorama Bund" wird im Rahmen des Bundesprogramms „XENOS – Integration und Vielfalt“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.