Präsenz gezeigt: Saarbrücker Projektverbund QuarteT auf dem Deutschen Jugendhilfetag

Drei Messetage, ein 35 qm großer Stand, viele Materialien zum Verteilen und ein Glücksrad: soweit die harten Fakten zu unserem Aufenthalt auf dem 15. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag in Berlin.

Auf den ersten Blick fiel der Stand des XENOS-Projektverbunds QuarteT in Berlin sicherlich durch die Babymotive der Kampagne „Was für ein Vorbild sind Sie?“ und ein großes Glücksrad auf. Für viele war das erst mal ein Hingucker und ein Grund sich genauer damit zu beschäftigen, was sich hinter QuarteT versteckt.

 

Einen Projektverbund, getragen von vier verschiedenen Teilprojektträgern auf 35 qm darzustellen, ist erst mal gar nicht so einfach. Da gibt es teilweise sehr spezifische Handlungsfelder, aber auch gemeinsame Anliegen und Aktivitäten.

Letztlich haben wir die Form einer Timeline auf einem großen Banner, das sich über die Rückseite des Standes erstreckt, gewählt. Hier finden sich die Highlights der bisher zwei einhalbjährigen gemeinsamen Arbeit wider. Auf Aufstellern wurden die wichtigsten Produkte präsentiert und am Glücksrad gab es die Möglichkeit, Materialien der Kampagnenlaufzeit zu gewinnen.

Ein absoluter Renner am Stand waren die Materialien der Kampagne „Was für ein Vorbild sind Sie?“. Auch wenn viele Reaktionen erst mal lauteten „Oh wie süß“ und erst beim zweiten Hinschauen klar wurde, was mit den Karten und Postern bewirkt werden soll, so haben sich doch viele interessante Gespräche rund um die Kampagne entwickelt. Es konnten viele zustimmende und begeisterte Reaktionen  gesammelt werden.

Aber auch die Vorankündigung der gemeinsamen Publikation „Jugendarbeit ohne Diskriminierung!? Ein Leitfaden für die Praxis“ stieß auf viele interessierte Ohren und so einige ausgefüllte Bestellkarten dafür zeigen auch ein wirkliches Interesse.

Die Publikation wird im Herbst 2014 erscheinen und wird Interessentierten dann kostenlos zugeschickt.

Besonders positiv sind auch die im Nachgang der Messe eingehenden Anfragen nach Materialien, viele Interessentierte berichten, dass sie die Materialien bei Kolleginnen/ Kollegen oder auch anderen Messebesucherinnen/ Messebesuchern gesehen haben und selbst den Gang zu unserem Stand nicht geschafft haben. Über diese Multiplikatorinnen/Multiplikatorenwirkung freuen wir uns natürlich umso mehr.

Weitere Informationen zum Projekt: quartetprojekt.wordpress.com

Text: Projekt QuarteT

 

Aktuelle Seite: XENOS-Projekte Tagungsberichte und Publikationen Präsenz gezeigt: Saarbrücker Projektverbund QuarteT auf dem Deutschen Jugendhilfetag

Europäischer Sozialfonds Bundesministerium für Arbeit und Soziales Europäische Union

Das Projekt "XENOS Panorama Bund" wird im Rahmen des Bundesprogramms „XENOS – Integration und Vielfalt“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.