3.4.2. Beispiel: Mit Pilot-Aktivitäten Aufmerksamkeit wecken

Aufmerksamkeit wecken durch Pilotaktivität, also Handlungen, die durch Originalität und Kreativität überraschen und Aufmerksamkeit des Zielpublikums auf sich ziehen.

Diese Möglichkeit, mögliche Nutzer/-innen anzusprechen, soll hier anhand eines Berliner XENOS-Projekts verdeutlicht werden. Das JugendtheaterBüro bringt die Lebenswirklichkeit Jugendlicher auf die Bühne.B: beim Festiwalla 2011 und als Performance auf die Straße, z.B. vor das JobCenter Neukölln. So kommen die Jugendlichen in selbst entwickelten Stücken zu Wort, als dass nur über sie geredet wird. Und sie schaffen einen direkten Kontakt  mit den Menschen, die ihnen kritisch oder sogar abwertend entgegentreten.

Sammlung an Pressestimmen www.grenzen-los.eu/?page_id=142
über das Festiwalla Oktober 2011 im Haus der Kulturen der Welt, JugendtheaterBüro in Berlin Moabit
Video über die Produktion, mit einer Meinung eines Zuschauers www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1460058/Kultuer-auf%2521#/beitrag/video/1460058/Kultuer-auf


 
 

Aktuelle Seite: 3. Verbreitung 3.4. Nutzer/-innen ansprechen 3.4.2. Beispiel: Mit Pilot-Aktivitäten Aufmerksamkeit wecken

Europäischer Sozialfonds Bundesministerium für Arbeit und Soziales Europäische Union

Das Projekt "XENOS Panorama Bund" wird im Rahmen des Bundesprogramms „XENOS – Integration und Vielfalt“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.