3.7. Selbst die erste Nutzer/-in sein

„Markentreue“ überzeugt andere
Ein Fallbeispiel: In jedem Autohaus sollten die Mitarbeiter/-innen ein Auto der zu verkaufenden Marken fahren. Häufig ist das aber nicht der Fall. Dann aber werden die Mitarbeiter/-innen angehalten, ihren „Fremdwagen“ auf einem entfernten Parkplatz abzustellen.
    
Auf die Kunden hat es eben einen Einfluss, ob die Verkäufer/-innen oder Serviceberater/-innen selbst ein Auto der von mir gewählten Marke fahren und sagen können: „Ich habe sehr gute Erfahrung mit dieser Klimaanlage gemacht. Man hört so einiges, dass die nicht so leistungsstark seien. Ich kann Ihnen versichern, meine letzte Urlaubsfahrt mit den Kindern war sehr viel stressfreier als im letzten Jahr ohne Klimaanlage!“

Wenn Sie also im Projekt ein gutes Produkt entwickelt haben oder eine Erkenntnis gewonnen haben, dann zeigen Sie ihre Überzeugung, in dem sie diese Verbesserung in der eigenen Organisation einführen und anderen davon erzählen oder sie zu einem Besuch einladen. Das könnten u.a. sein: sehr gut evaluierte Fortbildungen für die Kollegen/-innen oder Einbindung von Erkenntnissen z.B. zu Corporate Social Responsibility in die eigenen Qualitätsstandards oder ins Leitbild.

Aktuelle Seite: 3. Verbreitung 3.7. Selbst die erste Nutzer/-in sein

Europäischer Sozialfonds Bundesministerium für Arbeit und Soziales Europäische Union

Das Projekt "XENOS Panorama Bund" wird im Rahmen des Bundesprogramms „XENOS – Integration und Vielfalt“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.