1.2.1. Methode: Mit Nutzenargumentation überzeugen

Der Drei-Schritt der Nutzenargumentation überzeugt durch Prägnanz und Ausrichtung auf Wünsche und persönlichen
Nutzen des Gesprächspartners.

Partnerwunsch: Welchen Wunsch/welches Bedürfnis Ihres Gesprächspartners haben Sie herausarbeiten können?
Partnernutzen: Inwiefern trifft Ihr Produkt den persönlichen Nutzen des Gesprächspartners?
  Mein Angebot: Vorteile Ihres Produkts entsprechend des Partnernutzens auswählen
   
Beispiel: „Wenn Sie kultursensible Berater/-innen in Ihrer Behörde brauchen, dann interessiert Sie sicher unser erfolgreiches Weiterbildungsprogramm zur interkulturellen Beratung. Unsere einzeln zu buchenden Module wurden in der Arbeitsagentur X getestet und evaluiert.“

XENOS Panorama Bund kann zu diesem Thema bei Bedarf ein Training anbieten. 

Aktuelle Seite: 1. Vernetzen und kooperieren 1.2. Nutzer/-innen frühzeitig interessieren 1.2.1. Methode: Mit Nutzenargumentation überzeugen

Europäischer Sozialfonds Bundesministerium für Arbeit und Soziales Europäische Union

Das Projekt "XENOS Panorama Bund" wird im Rahmen des Bundesprogramms „XENOS – Integration und Vielfalt“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.