BT-Newsletter im Juni 2017 #Digitalisierung: Studien - Förderaufrufe - Auswirkungen auf Projekte und Zielgruppen

BT-News im Juni 2017:

die digitale Transformation hat einen tiefgreifenden Strukturwandel in allen Bereichen der Wirtschaft und Gesellschaft ausgelöst. Dessen Auswirkungen spüren wir alltäglich: in der Arbeitswelt, bei der Bildung sowie bei Produkten und Dienstleistungen.

Digitalisierung kann flexible Zugänge zu Bildung schaffen - in kooperativen Lernsystemen kann mit allen individuellen Bedürfnissen umgegangen werden, niemand bleibt ausgeschlossen. Aktives, räumlich und zeitlich flexibles Lernen und interdisziplinäre Zusammenarbeit werden möglich.

Aber es werden auch gegensätzliche Szenarien diskutiert - Digitalisierung kann zwar als Chance für den flexiblen Zugang zum Arbeitsmarkt betrachtet werden, aber auch als Entwertung konventioneller Arbeit, da diese weitgehend automatisiert werden kann.

Im aktuellen Newsletter wollen wir den Wissens-, Projekt- und Themenbereich von Berlin Transfer unter dem Gesichtspunkt der Digitalisierung sichtbar machen und Ihnen exemplarische Einblicke in die Praxis laufender Projekte geben.

hier gehts zum Newsletter

BT-News im November 2016: Aktuelle Projekte mit EU-Förderung in Berlin

BT-News im November 2016:

Wie auch in den Vorjahren haben sich in 2016 Berliner Unternehmen und Organisationen erfolgreich an den Ausschreibungen der ESF Programme und Richtlinien des Bundes beteiligt.

Diese Projekte und Projektverbünde bilden damit eine wichtige Ergänzung zur Förderung des Landes. Berlin Transfer gewährt auch dieses Mal wieder einen exemplarischen Einblick in deren Themen und Arbeitsprozesse.

 hier gehts zum Newsletter

 

Die aktuellen Berliner Projekte der ESF- Integrationsrichtlinie Bund

BT-News im April 2016: Soziale Integration durch Bildung

Neues zum Thema Qualifizierung für Flüchtlinge, die aktuellen Berliner Projekte der ESF- Integrationsrichtlinie Bund, Ausschreibungen und interessante Instrumente und Hilfsmittel aus den Bereichen soziale Innovation, Zivilgesellschaft und Integration.

Neuer Newsletter von Berlin-Transfer ist erschienen

BT-News im Oktober 2015 mit Informationen zum Thema Flüchtlinge, aktuellen Ausschreibungen und spannenden neuen und "alten" Projekten aus dem Bereich Integration und Fachkräfte und Hinweisen zu "Transfer und Verstetigung" von XENOS Panorama Bund Projekten.

 

hier geht es zum Newsletter

 

Leitfaden "Neue Verbindungen schaffen - Unternehmenskooperationen für gemeinnützige Organisationen" erschienen

"Eine Kultur gesellschaftlicher Kooperation und die Bereitschaft und Fähigkeit zur Zusammenarbeit sind wichtige Zukunftsressourcen. In diesem Kontext gewinnen neue soziale Kooperationen zwischen zivilgesellschaftlichen Organisationen, engagierten Unternehmen und der öffentlichen Verwaltung eine weitreichendere Bedeutung. Hier setzt der Leitfaden an und bietet Gemeinnützigen praktisches Wissen sowie erfahrungsbasierte Hilfestellung bei der Entwicklung von Unternehmenskooperationen."

Der Leitfaden wurde im Rahmen des Projektes "XENOS Panorama Bund" erarbeitet.
Zur Bestellung des Leitfadens bei UPJ e.V.

Europäischer Sozialfonds Bundesministerium für Arbeit und Soziales Europäische Union

Das Projekt "XENOS Panorama Bund" wird im Rahmen des Bundesprogramms „XENOS – Integration und Vielfalt“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.