XENOS-Broschüre "Neue Wege im Gesundheits- und Pflegebereich"

Sieben XENOS-Projekte, die ihre Tätigkeitsschwerpunkte in den Gesundheits- und Pflegebereich gelegt haben, zeigen, wie es gelingen kann, benachteiligte (junge) Menschen für Berufe in Pflege und Gesundheit zu begeistern und Institutionen der Gesundheitswirtschaft interkulturell zu öffnen. Die von XENOS Panorama Bund herausgegebene Broschüre greift aktuelle gesellschaftspolitische Themen wie Fachkräftemangel und Pflegenotstand, Ausgrenzung und Diskriminierung auf und zeigt die unterschiedlichen Ansätze, Konzepte und Lösungen der XENOS-Projekte. Neben interessierten XENOS-Projekten sind insbesondere potenzielle Transfernehmer/ -innen wie Jobcenter, Arbeitsagenturen, Schulen, Unternehmen, Wohlfahrtsverbände, Akteure öffentlicher Institutionen und Einrichtungen der Gesundheitsbranche Zielgruppe dieser Broschüre.

Die Broschüre steht hier zum Download zur Verfügung.
Printexemplare können unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!%20" target="_blank">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellt werden.

Aus dem Inhalt:

Editorial 
Fachkräftemangel in der Pflege 4
Wirksame XENOS-Ansätze begegnen der Pflegeversorgungslücke 8
Gespräch – „Welche Pflege wollen wir?“ 14
Interkulturelle Öffnung, Vielfalt und Diversity-Management 16
Projektdarstellungen 18
BeoPlus – Soziale Berufe 18
Die Zukunft der Pflege ist bunt 20
Interkulturelles betriebliches Age- / Gesundheitsmanagement für KMU 22
Mellon Plus – Gesundheit goes Diversity 24
SoJung – Soziale Unternehmen für junge Migranten 26
Vielfalt kommt an! 27
XENOS-ZIRQEL 28
Das Bundesprogramm XENOS – Integration und Vielfalt 30
XENOS Panorama Bund 31

Text und Redaktion: Elke Biester, CONVIS Consult & Marketing GmbH

Aktuelle Seite: XENOS Panorama Bund Öffentlichkeitsarbeit NEWS-Archiv XENOS-Broschüre "Neue Wege im Gesundheits- und Pflegebereich"

Europäischer Sozialfonds Bundesministerium für Arbeit und Soziales Europäische Union

Das Projekt "XENOS Panorama Bund" wird im Rahmen des Bundesprogramms „XENOS – Integration und Vielfalt“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.