Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz" 2014

Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz" 2014 – Bewerbungen bis 26.09. möglich

Zum 14. Mal schreibt das Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) den Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz" aus. Den Gewinnern winken Geldpreise im Wert von 1.000 bis 5.000 Euro und eine öffentliche Preisverleihung. Damit unterstützt das von der Bundesregierung gegründete BfDT zivilgesellschaftliche Aktivitäten im Bereich der praktischen Demokratie- und Toleranzförderung. Demokratie bedeutet, sich in die eigenen Angelegenheiten im Land einzumischen; sie beginnt in der Familie, in der Schule, in der Freizeit. Wir wollen Einzelpersonen und Gruppen, die dort und anderswo das Grundgesetz auf kreative Weise mit Leben füllen, für ihr Engagement würdigen.

Was sind die Ziele des Wettbewerbs?

Mit dem Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz" soll

- die ehrenamtliche, zivilgesellschaftliche Arbeit vor Ort für die breitere Öffentlichkeit sichtbar gemacht,
- übertragbare Beispiele identifiziert und zur Nachahmung empfohlen,
- die Vielfalt und die Qualität der Arbeit gewürdigt,
- durch Beispiele guter Praxis andere Interessierte inspiriert,
- das Know-how von Projekten für andere Interessierte nutzbar gemacht,
-  Projekte/Initiativen mit anderen vernetzt,
- der Transfer von Wissen und Kreativität untereinander befördert
werden.

Falls Sie am Wettbewerb mitmachen wollen:
Die Registrierung zur Teilnahme ist ganz einfach. Diese ausführliche Anleitung führt Sie Schritt für Schritt durch die Registrierung.

Welche Aktivitäten werden ausgezeichnet?
Grundsätzlich sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Es werden vorbildliche und nachahmbare zivilgesellschaftliche Aktivitäten aus dem gesamten Bundesgebiet gesucht. Dabei geht es nicht darum, die "einzigartige Aktion" zu finden, sondern es soll die Vielfalt der geeigneten Maßnahmen gezeigt. Wichtig ist, dass es sich um bereits durchgeführte Projekte und Initiativen handelt.

Der Einsendeschluss für die kompletten Unterlagen ist der 26.09.2014 (Datum des Poststempels!). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Alle zur Bewerbung benötigten Informationen finden Sie zusammengefasst auch im Ausschreibungs-Flyer, den Sie gerne auch in Printform bestellen können, um ihn an interessierte Initiativen und Projekte weiterzureichen.

Quelle und weitere Informationen: www.buendnis-toleranz.de

» Presseinformationen zur Preisverleihung "Aktiv für Demokratie und Toleranz 2013"

Aktuelle Seite: XENOS Panorama Bund Öffentlichkeitsarbeit NEWS-Archiv Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz" 2014

Europäischer Sozialfonds Bundesministerium für Arbeit und Soziales Europäische Union

Das Projekt "XENOS Panorama Bund" wird im Rahmen des Bundesprogramms „XENOS – Integration und Vielfalt“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.