XENOS Panorama Bund veröffentlicht Werkstattbericht zu Verstetigung und Transfer

Im Dezember 2013 veranstaltete XENOS Panorama Bund eine Tagung mit dem Ziel, allen Projektvertreter/-innen Einblicke in die Verstetigungs- und Transfer-"Arbeit" der XENOS-Projekte zu ermöglichen. Die Autoren Vera Krick und Rudolf Netzelmann bündelten die unterschiedlichen Herangehensweisen ("Strategien") in dem nun vorliegenden "Werkstattbericht", um so die in den XENOS-Projekten entwickelten Expertisen auch einem größeren Fachpublikum zugänglich zu machen. In sechs Kapiteln werden jeweils Erfolgsfaktoren und Empfehlungen für die Umsetzung der im XENOS-Programm realisierten Verstetigungsstrategien aufgezeigt. Damit möchte XENOS Panorama Bund (künftige) Projektleiter/-innen und Projektinitiator/-innen auf die vielfältigen Möglichkeiten von Verstetigung guter Projektarbeit in vorhandenen Strukturen aufmerksam machen und sie dazu ermuntern, diese als Querschnittsaufgabe von Beginn an mitzudenken.

Download Werkstattbericht

Aktuelle Seite: XENOS Panorama Bund Öffentlichkeitsarbeit NEWS-Archiv XENOS Panorama Bund veröffentlicht Werkstattbericht zu Verstetigung und Transfer

Europäischer Sozialfonds Bundesministerium für Arbeit und Soziales Europäische Union

Das Projekt "XENOS Panorama Bund" wird im Rahmen des Bundesprogramms „XENOS – Integration und Vielfalt“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.