Zweiter Austausch- und Vernetzungsworkshop des Lernort 3 "Unternehmen und öffentliche Verwaltungen"

Dokumentation des Austausch- und Vernetzungsworkshop des LO 3 am 21./22. Februar in Berlin

Fast 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 25 Projekten kamen auf Einladung von XENOS Panorama Bund zum zweiten Austausch- und Vernetzungsworkshop für den Lernort 3. Die Teilnehmenden nutzten die Chance, sich über den Stand der Aktivitäten in den einzelnen Projekten zu informieren, Ideen und Erfahrungen auszutauschen, Kooperationen anzubahnen und in einer vertrauensvollen und offenen Atmosphäre Know-how weiterzugeben oder offene Themen gemeinsam zu besprechen.
Im Rahmen einer Gruppensprechstunde stellten sich am Abend Herr Rieg und Frau Prieb vom Bundesverwaltungsamt den vielen Fragen der Teilnehmenden.

Am zweiten Workshoptag konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine der drei Qualifizierungen, die die Expert/-innen von XENOS Panorama Bund anboten, wahrnehmen. Ob "Ansprache von Unternehmen für die Kooperation",  "Identifizierung, Verbreitung und Vermarktung von Projekt(zwischen)ergebnissen und -produkten" oder "Integration von benachteiligten Jugendlichen in die betriebliche Berufsausbildung" - die Teilnehmenden nahmen viele Anregungen, neues Wissen und tiefe Einblicke, wie es die anderen Projekte "machen", mit.
Zum Abschluss der Veranstaltung stellte Ulla Bünde vom Bildungsmarkt e.V. das Berliner Projekt "match!" und dessen Kampagne "eat-sleep-drink" vor. 

1. Tag – 21. Februar 2013

12.00 

Begrüßung und Integration neu hinzukommender Projektvertreter/ -innen -  
offener Raum für Dialog und Vernetzung Eröffnung durch XENOS Panorama Bund

13.00 Projekt-Markt-Spaziergang: ähnliche „Ergebnisse“ und „Produkte“ identifizieren
14.15

Kooperationsinitiativen berichten und planen Fortsetzung der Zusammenarbeit oder neue Initiativen
Übersicht Kooperationsinitiativen (nur für registrierte Nutzer/-innen der Website)

14.45

Information zur Zusammenarbeit: XPB-Website, Transfer-Coach und Workshops (Elke Biester, CONVIS und Rudolf Netzelmann, u.bus)

Spaß darf auch sein - eine kleine Aktivierungseinheit

15.30 Kleingruppenarbeit an Kooperationsinitiativen: planen, verbinden und ergänzen, neu aufsetzen
16.30

Feedback des Tages und Ausblick auf morgen

17.00 Gruppen-Sprechstunde mit Herrn Rieg und Frau Prieb, Bundesverwaltungsamt
Protokoll BVA-Sprechstunde (nur für registrierte Nutzer/-innen der Website)


 2. Tag – 22. Februar 2013

09.00 Begrüßung und Ausblick
09.15

3 parallel stattfindende Qualifizierungen

15.15

Berliner Projekt „match!“,
Ulla Bünde vom Bildungsmarkt e.V. berichtete über das Projekt match und die aktuelle Kampagne "eat-sleep-drink" im Berliner Gastgewerbe.  Sie erzählte von der Kooperation des Projekts mit der DEHOGA und betonte, dass es im Hinblick auf Nachhaltigkeit unerlässlich sei, strategische Partner von Anfang an mit ins Boot zu holen.
Hier geht es zur Kampagne "eat-sleep-drink"

Ulla Bünde, Projektleitung "match"
15.45 Zusammenfassung, Ausblick und Abschied

 Dokumentation der Qualifizierungen

1. Gut in Kontakt kommen: Ansprache von Unternehmen für die Kooperation


Vortrag "Gut in Kontakt kommen" (Carolin Oppenrieder, UPJ)  
Zusammenfassung der Diskussionen und Ergebnisse der Qualifizierung (nur für registrierte Nutzer/-innen der Website)

 2. "Wir machen unser Projekt sexy" - Identifizierung, Vermarktung und Verbreitung von Projekt(zwischen)ergebnissen und -produkten


Vortrag 1: Planung und Umsetzung von Öffentlichkeitsarbeit (Elke Biester, CONVIS), Vortrag 2: Beispiele für Kommunikationsmaßnahmen (Susanne Landgren, CONVIS)
Zusammenfassung der Diskussionen und Ergebnisse der Qualifizierung (nur für registrierte Nutzer/-innen der Website)

3. Dual wird real - Integration von benachteiligten Jugendlichen in die betriebliche Berufsausbildung


Vortrag "Dual wird real" (Veronika Schlasze und Martin Schubert, f-bb)
Zusammenfassung der Diskussionen und Ergebnisse der Qualifizierung (nur für registrierte Nutzer/-innen der Website)

Teilnehmende des Workshops (nur für registrierte Nutzer/-innen der Website)

Fotos: Elke Biester, Susanne Landgren, Vera Krick

 

 

Aktuelle Seite: XENOS Panorama Bund Veranstaltungen von XENOS Panorama Bund Dokumentation Veranstaltungen XPBund Zweiter Austausch- und Vernetzungsworkshop des Lernort 3 "Unternehmen und öffentliche Verwaltungen"

Europäischer Sozialfonds Bundesministerium für Arbeit und Soziales Europäische Union

Das Projekt "XENOS Panorama Bund" wird im Rahmen des Bundesprogramms „XENOS – Integration und Vielfalt“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.