Zweiter Austausch- und Vernetzungsworkshop des Lernorts 4 "Städte, ländlicher Raum und europäische Grenzregionen"

Dokumentation des Austausch- und Vernetzungsworkshop des LO 4 am 13./14. Mai 2013 in Berlin

Aller guten Dinge sind vier: Am 13. und 14. Mai 2013 fand im Veranstaltungszentrum „Adlershof con.vent“ der zweite für den Lernort 4 und damit der letzte in der Runde der lernortspezifischen Austausch- und Vernetzungsworkshops statt. 30 XENOS-Projektvertreterinnen und -vertreter nutzten die Chance, sich über Erfahrungen, erste Ergebnisse und Produkte auszutauschen. Neu hinzugekommene Teilnehmende („junge Hüpfer“) und Projektmitarbeiter/ -innen, die bereits beim ersten Vernetzungsworkshop anwesend waren („alte Hasen“), lernten sich und die jeweiligen Projekte beim "Marktspaziergang" kennen. Kooperationsinitiativen intensivierten ihre Zusammenarbeit und planten weitere gemeinsame Aktivitäten. Wünsche und Anregungen für künftige XENOS-Veranstaltungen wurden formuliert. Der Tag endete mit der Gruppensprechstunde des Bundesverwaltungsamtes.

Der zweite Workshoptag widmete sich den, durch die Expertinnen und Experten von XENOS Panorama Bund angebotenen Qualifizierungen. Die Teilnehmenden hatten die Wahl zwischen: 1) "Ansprache von Unternehmen für die Kooperation", 2) "Wir machen unser Projekt sexy - Identifizierung, Verbreitung und Vermarktung von Projekt(zwischen)ergebnissen und -produkten" oder 3) "Kompetenzen verstehen und transparent machen: Sichtbarmachung und Verwertbarkeit von erworbenen Kompetenzen".

Jörg Friedrich und Roman Patuschka vom XENOS-Projekt "Erfurt Im Verbund für ein besseres Verständnis und Miteinander" stellten im Anschluss ihr Projekt und dessen vielfältige Produkte (Audiom Video, Fotos) vor, die mithilfe eines über die Jahre gewachsenen Netzwerkes auch ehrenamtlicher Redakteur/-innen und Bürger/-innen entstanden sind. Unter anderem werden im Projekt entwickelte Vermittlungsformen für ein Bürgerradio und Crossmedia-Produkte nach Halle zu Radio Corax transferiert und durch Eigenmittel des Radio F.R.E.I. werden mediale Ergebnisse und etablierte Programm- und Nutzungsstrukturen aus dem Radio-Container-Projekt "Stadtfinden" weiter geführt.

1. Tag – 13. Mai 2013

12.00

Begrüßung und Integration neu hinzugekommener Projektvertreter/ -innen

Liste aller Workshop-Teilnehmenden (nur für registrierte Nutzer/-innen der Website)

12.30

Erkenntnisse aus der XPB-Erhebung für LO 4 und Nutzungsmöglichkeiten der Projektergebnisse (Martin Schubert, f-bb)

Zwischenauswertung Transferaktivitäten  (Rudolf Netzelmann, u.bus)

13.00

Projekt-Markt-Spaziergang: ähnliche "Ergebnisse" und "Produkte" identifizieren

14.15

Speaker's Corner: Kooperationsinitiativen berichten und planen Fortsetzung der Zusammenarbeit oder neue Initiativen
Übersicht Kooperationsinitiativen (nur für registrierte Nutzer/ -innen)

14.45

Informationen zur Zusammenarbeit:

XPB-Webseite (Elke Biester, CONVIS)

Weitere XENOS-Veranstaltungen (Rudi Netzelmann, u.bus)

Reger Austausch vor, während und nach dem Workshop

15.30

Kleingruppenarbeit an Kooperationsinitiativen oder zu den weiteren lernortübergreifenden XPB-Veranstaltungen zu XENOS-Themen
Ergebnisse der Kleingruppenarbeit, Kooperationsinitiativen neue Ideen (nur für registrierte Nutzer/ -innen)

16.30

Feedback des Tages und Ausblick auf den folgenden Workshop-Tag

 17.00

Gruppen-Sprechstunde: Fragen an Fragen an Herrn Rieg und Herrn Volkmann vom Bundesverwaltungsamt
Protokoll BVA-Sprechstunde (nur für registrierte Nutzer/ -innen)


2. Tag – 14. Mai 2013

09.00 Begrüßung und Ausblick

09.15

3 parallel stattfindende Qualifizierungen

15.15

Bericht über das XENOS-Projekt "Erfurt Im Verbund für ein besseres Verständnis und Miteinander"
15.45 Zusammenfassung, Ausblick und Verabschiedung


Dokumentation der Qualifizierungen

1. Gut in Kontakt kommen: Ansprache von Unternehmen für die Kooperation

Präsentation "Gut in Kontakt kommen" (Carolin Oppenrieder, UPJ)
Zusammenfassung der Diskussionen und Ergebnisse der Qualifizierung (nur für registrierte Nutzer/-innen der Website)

2. "Wir machen unser Projekt sexy" - Identifizierung, Vermarktung und Verbreitung von Projekt(zwischen)ergebnissen und -produkten

Präsentation "Planung und Umsetzung von Öffentlichkeitsarbeit" (Elke Biester, CONVIS)
Vorlage Kommunikationsplan

Beispiele für Kommunikationsmaßnahmen (Susanne Landgren, CONVIS)
Zusammenfassung der Diskussionen und Ergebnisse der Qualifizierung (nur für registrierte Nutzer/-innen der Website)

3."Kompetenzen verstehen und transparent machen: Sichtbarmachung und Verwertbarkeit von erworbenen Kompetenzen"

Präsentation "Kompetenzen verstehen und transparent machen" (Fidan Düz und Martin Schubert, f-bb)
Zusammenfassung der Diskussionen und Ergebnisse der Qualifizierung (nur für registrierte Nutzer/-innen der Website)

Aktuelle Seite: XENOS Panorama Bund Veranstaltungen von XENOS Panorama Bund Dokumentation Veranstaltungen XPBund Zweiter Austausch- und Vernetzungsworkshop des Lernorts 4 "Städte, ländlicher Raum und europäische Grenzregionen"

Europäischer Sozialfonds Bundesministerium für Arbeit und Soziales Europäische Union

Das Projekt "XENOS Panorama Bund" wird im Rahmen des Bundesprogramms „XENOS – Integration und Vielfalt“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.