Aus der Praxis - für die Praxis: Transfer erprobter Ansätze zur Integration benachteiligter junger Menschen in den Arbeits- und Ausbildungsmarkt



Dokumentation der Transfertagung am 28. November 2013 im Sheraton Carlton Nürnberg

Viele XENOS-Projekte nutzen als  Kofinanzierung das SGB II. Das Ziel dieser Projekte besteht dabei immer darin, schwer vermittelbare Zielgruppen durch intensive Aktivierungs- und Begleitmaßnahmen in den Arbeitsmarkt zu integrieren.  XENOS Panorama Bund hat diese Projekte näher analysiert und daraus transferierbare "Prototypen" abgeleitet. Diese wurden am 28. November 2013 rund 130 Vertreterinnen und Vertretern von Jobcentern, Arbeitsagenturen und Regionaldirektionen der Bundesagentur für Arbeit im Sheraton Carlton Hotel in Nürnberg vorgestellt, um deren Realisierbarkeit in der Praxis zu diskutieren.
Die Veranstaltung hatte das Ziel, die Jobcenter und Arbeitsagenturen über die Arbeit und Ergebnisse der XENOS-Projekte zu informieren und Anstöße und Anregungen zu geben, diese Ansätze - oder ähnliche Ansätze, in modifizierter Form - selbst vor Ort auszuprobieren. Zudem sollten Chancen aus regionalen Kooperationen, etwa zwischen den Trägern der Arbeitsförderung, freien Trägern, Trägern der Jugendhilfe und Landesprogrammen aufgezeigt werden.

Weiterlesen: Aus der Praxis - für die Praxis: Transfer erprobter Ansätze zur Integration benachteiligter...

Verstetigung und Transfer - wie geht das? "Werkstatt" - Einblicke in ausgewählte XENOS-Projekte

Über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 63 XENOS-Projekten zeigten: Das Interesse an den Themen Verstetigung und Transfer ist riesig. Zwei vollgepackte Tage mit 22 Referaten und zahlreichen Foren forderten höchste Konzentration. 7 unterschiedliche Verstetigungsstrategien wurden genauer unter die Lupe genommen: "Kooperation mit Unternehmen", "Transfer von Projektergebnissen in neue Bereiche", "Aufbau von sozialen Unternehmen", "Organisationsveränderung", "Kooperation in und mit Verwaltungen", "Zertifizierung und Gütesiegel" und "Von Projektpraxis zu Regelpraxis".
Im folgenden stehen Ihnen hier die einzelnen Tagungsbeiträge zum Download zur Verfügung. Einen komprimierten Tagungsbericht finden Sie hier.

Weiterlesen: Verstetigung und Transfer - wie geht das? "Werkstatt" - Einblicke in ausgewählte XENOS-Projekte

„Wieso, weshalb, warum: Corporate Social Responsibility (CSR) als Managementkonzept in Unternehmen“

Am 30. November 2013 fand das erste von insgesamt sechs Webinaren zur Unternehmenskooperation statt. Thema des Webinars  war „Wieso, weshalb, warum: Corporate Social Responsibility (CSR) als Managementkonzept in Unternehmen“.

Webinare werden im Rahmen einer interaktiven Präsentation über das Internet durchgeführt. Die Teilnehmenden benötigen zur Teilnahme und Ansicht der Präsentation lediglich  einen Computer mit Internetverbindung. Die mündlichen Erläuterungen der Referent/-innen erhalten Sie über eine parallele Telefonkonferenz. Wie in einem klassischen Seminar sind auch die Webinare interaktiv ausgelegt und ermöglichen beidseitige Kommunikation zwischen Vortragenden und Teilnehmenden.

Weiterlesen: „Wieso, weshalb, warum: Corporate Social Responsibility (CSR) als Managementkonzept in Unternehmen“

Methoden der Selbstevaluation zur Qualitätssicherung in sozialen Projekten

Die erste lernortübergreifende Tagung von XENOS Panorama Bund am 12. und 13. September in Essen fand großen Anklang bei den XENOS-Projekten.

Weiterlesen: Methoden der Selbstevaluation zur Qualitätssicherung in sozialen Projekten

6 Workshops von Kooperationsinitiativen im XENOS-Programm

 

 

 

 

 

 

 

 

 Im Rahmen der 8 Austauschworkshops, die XENOS Panorama Bund für die XENOS-Projekte durchgeführt hat, entstanden zahlreiche Kooperationsinitiativen. Kooperationsinitiativen sind thematische und freiwillige Zusammenschlüsse von mindestens zwei XENOS-Projekten.

6 Kooperationsinitiativen mit fast 40 Teilnehmenden trafen sich auf Einladung von XENOS Panorama Bund am 17.6. 2013 in Berlin.

Weiterlesen: 6 Workshops von Kooperationsinitiativen im XENOS-Programm

Aktuelle Seite: XENOS Panorama Bund Veranstaltungen von XENOS Panorama Bund Dokumentation Veranstaltungen XPBund

Europäischer Sozialfonds Bundesministerium für Arbeit und Soziales Europäische Union

Das Projekt "XENOS Panorama Bund" wird im Rahmen des Bundesprogramms „XENOS – Integration und Vielfalt“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.