BEKUNA: Berufe global - kultursensibel und nachhaltig ausbilden

Tags: Schüler-innen Auszubildende Menschen mit Migrationshintergrund Berufsorientierung, Berufliche Vorbereitung Unternehmenskooperation Diversity Management Wissensvermittlung Erfahrungsorientiertes Lernen Erlebnispädagogik Sport Lernort 2

Ziel des Projekts ist die Förderung von Diversitäts- und Gestaltungskompetenz in der Berufsvorbereitung und Ausbildung von Jugendlichen mit verschiedenen Hintergründen sowie deren gezielte Förderung in der Berufsorientierung.


Das Projekt

           
  Projektname: BEKUNA: Berufe global - kultursensibel und nachhaltig ausbilden  

 
  Projektträger: GFBM - Gemeinnützige Gesellschaft für berufsbildende Maßnahmen mbH
Lützowstr. 106
10785 Berlin
   
  Verbundpartner: EPIZ: Entwicklungspolitisches Bildungs- und Informations-zentrum e.V., kiezküchen GmbH    
  Lernort:
Schule, Berufsschule und außerbetriebliche Einrichtungen    
  Umsetzungsort:
Berlin    
  Zielgruppen: Jugendliche am Übergang von Schule zu Beruf in den Bereichen Gastronomie, Holz, Bürowirtschaft und Sozialwesen    
  Laufzeit: 01.04.2012 – 31.12.2014    
         


Über das Projekt

Ziele

Angebote

Beschreibung des Angebots:

Kontakt

  GFBM - Gemeinnützige Gesellschaft für berufsbildende Maßnahmen mbH
Lützowstr. 106
10785 Berlin

Ansprechpartner/-in:
Magdalena Wiazewicz
030 617764 0
wiazewicz [AT] gfbm [PUNKT] de