EUTOKIA - Der gute Ort

Tags: Schüler-innen Auszubildende Betriebliche Akteurinnen und Akteure arbeitslose (junge) Menschen Ausbildung, Weiterbildung, Arbeit Lokale/regionale Entwicklung Niedrigschwellige Beratung Kompetenzfeststellung Aufsuchende Arbeit Netzerkaufbau u. -pflege Strukturbildung Lernort 4

Die Entwicklung von attraktiven Kultur- und Unternehmensstandorten und regionalen Lernorten als Bildungsorte und -netzwerke soll durch die Erschließung neuer Präsentations- und Kommunikationsorte für junge Menschen mit unterschiedlichen Startvoraussetzungen erreicht werden.


Das Projekt

           
  Projektname: EUTOKIA - Der gute Ort  

 
  Projektträger: Pfefferwerk Aktiengesellschaft
Christinenstr. 18/19
10119 Berlin
   
  Verbundpartner: WeTeK Berlin gGmbH, Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH, LOK.a.Motion GmbH, BIS e.V.    
  Lernort:
Städte, ländlicher Raum und europäische Grenzregionen    
  Umsetzungsort:
Berlin    
  Kernaktivitäten: Übergangsmanagement, Unternehmenskooperation, Organisationsentwicklung    
  Zielgruppen: Jugendliche mit unterschiedlichen Startvoraussetzungen (zwischen 25 und 35 Jahren; mit/ohne Berufsausbildung und/oder Studium - abgeschlossen oder abgebrochen; arbeitsuchend, selbstständig mit sehr niedrigen Umsätzen oder als Aufstocker), betriebliche Akteurinnen und Akteure    
  Laufzeit: 01.01.2012 – 31.12.2014    
         


Über das Projekt

Beschreibung

Ziele

Methoden

Angebote

Beschreibung des Angebots:

Zielgruppen der Angebote:

Projektergebnisse

Produkte

Beschreibung des Produkts:

Art des Produkts:

Umschlag

Zielgruppen der Produkte:

Netzwerke

Beschreibung des Netzwerkes:

Aufbau und Erhalt von Bildungsnetzwerken und innovativen Lernformen im städtischen Raum

Art des Netzwerkes:

Unternehmensnetzwerke

Zielgruppen der Netzwerke:

Verstetigung und Transfer

Kontakt

  Pfefferwerk Aktiengesellschaft
Christinenstr. 18/19
10119 Berlin

Ansprechpartner/-in:
Ulrike Fey
030 443 83 312
fey [AT] pwag [PUNKT] net
www.eutokia.de