Saarland

 

ESF - Webportal des Landes
http://www.saarland.de/36003.htm
ESF-Verwaltungsbehörde
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Saarlandes
Referat C/2 - Verwaltungsbehörde Europäischer Sozialfonds
Franz-Josef-Röder-Straße 23
66119 Saarbrücken
Operationelles Programm
Das Operationelle Programm für den ESF in Saarland wurde durch die EU-Kommission genehmigt.

 Förderaufrufe ESF 2014-2020

Informationen zur Vorbereitung der ESF-Förderperiode 2014-2020

Förderung
Aufruf: „Begleitung bildungsferner Jugendlicher während ihrer Ausbildung“

Weitere Informationen erhalten Sie hier.
Zuständiges Ministerium Informationen zur Antragstellung
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr
Franz-Josef-Röder-Straße 17
66119 Saarbrücken
Fachreferat E4
Tel.: 0681/501-3363
Laufzeit
01.08.2014-31.07.2018
Antragsfrist
24.06.2014
Ziel und Zweck
Jugendliche mit schulischen Defizite verfügen in der Regel über einen unterdurchschnittlichen Hauptschulabschluss bzw. einen Sonder-/Förderschulabschluss, so dass ab Beginn der Ausbildung eine Begleitung und Unterstützung erforderlich ist. Das Gleiche gilt für Jugendliche, die sich bereits in einer Berufsausbildung befinden, die aber aufgrund auftretender Probleme und Theorieschwäche im Bereich der Berufsschule individuelle Hilfe brauchen. Jugendliche mit Migrationshintergrund, die auch bei gleichen schulischen Voraussetzungen oft geringere Chancen für den Einstieg in eine Berufsausbildung haben, gehören ebenfalls zur Zielgruppe. Gefördert werden Projekte, die mit gezielten Maßnahmen zur intensiven Betreuung dieser leistungsschwachen Jugendlichen Ausbildungsabbrüche verhindern und zu einem erfolgreichen Abschluss beitragen.

▲ Seitenanfang

Vorbereitung der ESF-Förderperiode 2014-2020
  • Entwurf "Operationelles Programm ESF Saarland 2014-2020 im Ziel 'Investitionen in Wachstum und Beschäftigung'" (Stand: 20.05.2014)
  • Materialien zum Konsultationsverfahren
Weitere Informationen zur Vorbereitung der Förderperiode 2014-2020 im Saarland

▲ Seitenanfang

Europäischer Sozialfonds Bundesministerium für Arbeit und Soziales Europäische Union

Das Projekt "XENOS Panorama Bund" wird im Rahmen des Bundesprogramms „XENOS – Integration und Vielfalt“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.