Projekt "Ausbildung in Vielfalt an der Lahn" bei Marburger Vereinsmesse

Anlässlich der Marburger Vereinsmesse mit dem Schwerpunkt „Vereine, Ehrenamt, Integration, gemeinsames Engagement für junge Menschen mit Migrationshintergrund“ hat das XENOS-Projekt die Aktion "Brücken bauen" initiiert. Brücken verbinden Dörfer, Stadtteile, Länder, Nationen und die Menschen, die darin wohnen.
Brücken überwinden Hindernisse wie Flüsse, Seen, Meere und tiefe Gräben oder Schluchten und ermöglichen sichere Übergänge.
Brücken erleichtern den Alltag.

Mit der Aktion möchte das XENOS- Projekt „Ausbildung in Vielfalt“ dazu anregen, darüber nachzudenken, wo wir im Alltag alleine oder mit anderen Menschen zusammen kleine „Brücken“ bauen können, um Menschen dabei zu unterstützen, leichter in unsere Gesellschaft zu gelangen.
Zahlreiche Besucher/ -innen und Veranstalter/ -innen der Messe beteiligten sich an der Aktion.

Fotos: Uwe Zacharias


Weitere Informationen und Ansprechpartner:
Uwe Zacharias, Ausbildung in Vielfalt an der Lahn,
Arbeit und Bildung e.V., Krummbogen 3, 35039 Marburg, Germany
Telefon: 06421 9636 21, Telefax: 06421 963637
E-Mail: zacharias [AT] arbeit-und-bildung [PUNKT] de ,
Internet: www.xenos-lahn.de

Aktuelle Seite: XENOS Panorama Bund Öffentlichkeitsarbeit NEWS-Archiv Projekt "Ausbildung in Vielfalt an der Lahn" bei Marburger Vereinsmesse

Europäischer Sozialfonds Bundesministerium für Arbeit und Soziales Europäische Union

Das Projekt "XENOS Panorama Bund" wird im Rahmen des Bundesprogramms „XENOS – Integration und Vielfalt“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.